Das Versteckspiel mit nicht-deklarierten Eiern

Sendereihe
FROzine
  • 2018_03_23_FROzine_Versteckspiel
    50:00
audio
Tolerieren.Akzeptieren.Integrieren.
audio
Was ist los in Peru?
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause
audio
Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: Philippinisches Leben
audio
Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich
audio
„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt und Land
audio
Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?
audio
Beitrag: "Es gibt viel zu tun in Amerika."
audio
Krieg im Jemen

Österreich stoppt die eigene Käfig-Produktion von Hühnereiern, aber Nahrungsmittelindustrie, Gastronomie und Großküchen verwenden (importierte) Käfig-Eier ohne dies zu deklarieren.

Diese Ausgabe des Infomagazin FROzine widmet sich dem Themenbereich Agrar- und Tierpolitik. Schwerpunkt dieser Sendung ist die österreichische Hühnereierproduktion und die fehlende Kennzeichnung bei der Verwendung von importierten Hühnereier aus Käfighaltung.

Ausschnitte aus der Pressekonferenz der Landwirtschaftskammer Oberösterreich (LKOOE) mit
Franz Reisecker, Landwirtschaftskammerpräsident Oberösterreich
Franz Karlhuber, selbst Hühnereierproduzent und Obmann vom Landesverband der landwirtschaftlichen Geflügelwirtschaft

Interview mit Stefan Kaineder, Landwirtschaftssprecher der Grünen OÖ
Interview mit Nunu Kaller, Konsument*innensprecherin von Greenpeace Austria und
Interview mit
Martin Balluch, Referent und Sprecher vom Verein gegen Tierfabriken (VGT).

Finde Victoria Windtner
@CBA | @RadioFRO | @victoriawindtner.at
| Twitter

Schreibe einen Kommentar