R(h)eingehört eine Billion Bäume für die Welt

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Eine Billion Bäume für die Welt
    16:51
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten
audio
R(h)eingehört zu richtig Kompostieren
audio
R(h)eingehört zu neue Formate in der Kammgarn Hard
audio
R(h)eingehört Ritual zu Lichtmess

Eine Billion Bäume möchten die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet pflanzen, um die Klimaerwärmung zu verlangsamen.  Nachdem die Erwachsenen einfach zu wenig tun, nehmen die Kinder und Jugendlichen ihre Zukunft selbst in die Hand und pflanzen Bäume, um sich eine intakte Umwelt in der Zukunft zu sichern. Mit einem Startevent hat der Gründer FElix Finkbeiner diese Baumkampagne am 9. März unter der Schirmherrschaft von Albert von Monaco gestartet.

Dieses Jahr fand der Youth Summit in der Nähe von Monaco, wo Kinder und Jugendliche eine Woche darauf vorbereitet wurden, an einem Start-Event in Monaco  teilzunehmen. Drei Vorarlberger Jugendliche waren mit dabei.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Youthsummit lernten und wiederholten ihr Wissen über CO2, Klimawandel und Bäume. Sie lernten verschiedene Projekte der anderen Mitglieder von Plant-for-the-Planet durch deren Präsentationen kennen. Es waren um die 70 Klimabotschafterinnen und Klimabotschafter aus der ganzen Welt mit dabei.

 

Wenn ihr euch für Plant for the Planet interessiert, findet ihr Informationen auf www.plant-for-the-planet.org. Wenn euch der Event und der Youthsummit interessiert findet ihr ganz viele Fotos und sogar Livevideos vom Event selbst auf Facebook unter stop talking start planting www.facebook.com/plantfortheplanet/. Wenn ihr euch selbst, oder euer Unternehmen Klimaneutral machen möchtet, dann könnt ihr das mit Plant for the Planet machen und erreichen. Schaut selbst wo ihr möglchst viel CO2 einsparen könnt und für eurer restliches CO2 könnt ihr mit Plant for the Planet Bäume pflanzen. Infos über die Vorarlberger Jugendlichen findet ihr ebenfalls auf Facebook unter Plant for the Planet Club Vorarlberg www.facebook.com/Plant-for-the-planet-Club-Vorarlberg-200353593811812/

 

Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Schreibe einen Kommentar