• 20180318
    59:51
  • MP3, 128 kbps
  • 54.81 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In den Mittelpunkt dieser Sendung steht die 4er CD „Hör ich ein altes Wienerlied“, die ich im Jahr 2010 für die Firma Membran in Hamburg zusammengestellt habe. Auf 3 dieser 4 CD sind Aufnahmen aus dem Radio Wienerlied Schellack Archiv, die in Hamburg gereinigt und dann digitalisiert wurden. Die vierte CD bietet Aufnahmen von meinen Freunden und mir. Herausgekommen ist eben dann eine Box mit 4 CDs und 80 Liedern, wobei alle 4 CDs gemeinsam so viel kosten, wie normal eine einzelne CD. Besonders viele Lieder sind von Franz Schier auf diesen CDs, aber auch seltene Aufnahmen wie z. B. von Ludwig Bernauer, dann noch Hans Moser, Paul Hörbiger, Rudi Hofstetter, Walter Simlinger uva. Übrigens- auf der Homepage von Radio Wienerlied finden Sie natürlich ein komplettes Inhaltsverzeichnis und von jedem einzelnen Titel eine Hörprobe.

Dann werden noch drei Titel vorgestellt, wo man sich die Noten völlig kostenlos auf www.radiowienerlied.at herunterladen kann.
Dann gibt es Musikwünsche von Heinz Kanive, der Aufnahmen von Joseph Schmidt zur Verfügung gestellt hat. Dieser fantastische Tenor starb während des zweiten Weltkrieges völlig verarmt in der Schweiz. Seine Stimme ist uns aber glücklicherweise auf Tonträger erhalten geblieben. Außerdem gibt es noch Wünsche von Robert Franz aus Favoriten für seine Adelheid, von Othmar Franke vom „Duo de Zwa“ und ein Wunsch stammt von dem unermüdlichen Unterstützer des Wienerlieds Gerhard Greisinger, der gerade an der nächsten Ausgabe von „Wienerlied Aktuell“ arbeitet, die am 1. April bei allen Abonnenten sein wird. Diese Zeitschrift sollte eigentlich jeder Wienerliedfreund beziehen, in jeder Ausgabe hunderte Veranstaltungsankündigungen und Berichte über die gesamte Wienerliedszene. Die Zeitung erscheint 4x im Jahr. Infos unter http://www.der-liebe-augustin.at/abo_anmeldung.htm. Mit jedem Abo unterstützen Sie auch das Wienerlied, weil eine hohe Auflage natürlich auch von Interesse an dieser Musik zeigt.
Euer
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at

Fremdmaterial in 20180318
Begrüßungsmarsch by Alfred Lehrkinder ©
Ich bin und bleib der Franzl aus Wien by Franz Schier ©
Die alte Zahnradbahn by Ludwig Bernauer, ©
A tulli Weinderl by Ernst Arnold ©
Dem Herrgott sein Masterstuck by Duo Beyer – Pelz ©
Der blaue Portugieser by Bradlgeiger ©
Jahreslauf by Peter Meissner ©
Die Zweiklassenmedizin by Bradlgeiger ©
Wenn beim Wein ein Walzer klingt by Joseph Schmidt, ©
Wiener Bonbons by Joseph Schmidt, ©
I hab di´ so gern by Uli Wehofer ©
Hausherrnsöhnln by Michael Perfler ©
Muatterl, du warst z´guat by Rudi Luksch ©
Der alte Schmied von Lerchenfeld by Duo de Zwa ©
Wer das Wienerlied erfunden by Gerda Ristl und Richard Czapek ©
Das goldene Wienerherz g´hört längst schon repariert by Steffi Melz, ©
Wann i a Weinderl beiss by Hans Moser ©
Sag beim Abschied leise Servus by Franz Schier ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
12. März 2018
Veröffentlicht am:
12. März 2018
Ausgestrahlt am:
18. März 2018, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau