• 100 Jahre Wahlrecht - Andrea Lauritsch im Gespräch
    35:37
  • MP3, 128 kbps
  • 32.61 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zum Weltfrauentag führte radio AGORA 105,5 ein Gespräch mit der Kärntner Historikerin Andrea Lauritsch. Sie kommt aus Villach, und hat vor kurzem das Buch „An uns, ihr Frauen, ist die Reihe – 100 Jahre Frauenwahlrecht“ herausgegeben. Tomaž Verdev hat die Historikerin bei ihr Zuhause besucht, um mit ihr über die Anfänge der politischen Emanzipation der Österreichischen Frauen, die Pionierinnen des Kampfes für die Frauenrechte, und die Meilensteine der feministischen Bewegung zu sprechen.

Na mednarodni dan žena smo na radiu AGORA 105,5 pripravili pogovor z zgodovinarko Andreo Lauritsch. Ta prihaja iz Beljaka, in je nedavno uredila zbornik z naslovom „An uns, ihr Frauen, ist die Reihe“ – 100 let ženske volilne pravice v Avstriji. Andreo Lauritsch je na domu obiskal Tomaž Verdev, ki se je z njo pogovarjal o začetkih ženske politične emancipacije v Avstriji, pionirkah boja za ženske pravice, mejnikih feminističnega gibanja pri nas, in še marsičem zanimivem.

 

Fremdmaterial in 100 Jahre Wahlrecht - Andrea Lauritsch im Gespräch
Ich bin eine Frau, die weiß was sie will by Fritzy Massary ©