Staatenlos im Libanon

Sendereihe
Asyl – Begegnungen mit anderen Kulturen
  • 20180312_Asyl_Mahmud_Libanon_54-38
    54:37
audio
Vater sein in Afghanistan und Iran
audio
Mariam aus Afghanistan
audio
Leben als Frau in Kabul
audio
Fussball in Bad Leonfelden
audio
Leben in Nigeria
audio
Ein Hazare, als Minderheit im eigenen Land
audio
Mutter-sein in Afghanistan
audio
Flucht aus Irak
audio
Junger Vater als Minderheit im Iran
audio
Syrien vor dem Krieg

In dieser Sendung spricht Syamak Panah mit Mahmud, ein Mann, der als Staatenloser geboren wurde, und im Libanon in einem Flüchtlingscamp die meiste Zeit seines Lebens gelebt hat.

Schreibe einen Kommentar