• 09_03_2018_FROzine_DrittesVolksbegehren
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.48 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Erfahren Sie mehr über das Volksbegehren „Asyl gerecht umsetzen“ und den Alltag einer Radiojournalistin.

Das Dritte Volksbegehren „Asyl europagerecht umsetzen“

Während beim Frauenvolksbegehren und dem „Dont-Smoke“ Volksbegeheren klar ist, wofür Mann und Frau hier unterschreibt, ergeben sich beim Volksbegehren „Asyl europagerecht umsetzen“ viele Fragen. Sigrid Ecker hat mit Anatolij Volk gesprochen, er ist der Sprecher der Initative „IGE – Initiative gemeinsam entscheiden“, welche das Volksbegehren „Asyl europagerecht umsetzen“ initiert hat.

Ihre Recherchen hat Sigrid Ecker bereits im Februar für die FROzine Sendung am 23. Februar 2018 mit dem Titel „Drei Volksbegehren werben um Unterstützung“ begonnen.

FROzine Kommentar

Im FROzine-Kommentar berichtet Sigrid Ecker über ihre Erfahrungen als Radiojournalistin mit der oberösterreichischen Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP), über Frauenpolitik zwischen Kürzen, streichen und loben in Oberösterreich und dem ambivalenten Verhältnis zwischen Mann und Frau.

Sendungsgestaltung: Sigrid Ecker
Moderation: Victoria Windtner