Dr. Peter Sablatnig über „den Anschluss“ März 1938

Sendereihe
anno
  • 20180313_anno_Hitler_29-38
    29:38
audio
anno im März: was uns im vergangenen Monat bewegte
audio
anno- was im Jänner 2021 los war
audio
anno im Jänner 2021: Rückschau auf 2020
audio
Jahresschluss Termine
audio
Weihnachtspost in Österreich
audio
Terror in Österreich - Friedenslicht aus Österreich
audio
Erinnerung an für Österreich wichtige Daten im Dezember: 1805-1920-1955
audio
Bier und Wein im Mühlviertel
audio
Ein Lebensbild- Adalbert Stifter
audio
anno mit Peter Sablatnig zur Corona- Sperrstunde

Dr. Peter Sablatnig schildert die Tage vor und nach dem 11.März 1938: die Soldaten überschreiten die Grenze, Hitler zieht in Linz ein und wird dort stürmisch empfangen. Sein großer Auftritt auf dem Wiener Heldenplatz wird von dem „nachgeborenen“ und diese Zeit nicht miterlebt habenden Sablatnig kritisch beleuchtet. Wer kann diese  Zeit aus heutiger Sicht noch verstehen, nachdem wir alle um die schrecklichen Folgen dieser Ereignisse wissen. Ihm ist es auch ein Anliegen das „nie Wieder“  und „wehret den Anfängen“ damit zu unterstreichen.

Schreibe einen Kommentar