• 20180313_anno_Hitler_29-38
    29:38
  • MP3, 192 kbps
  • 40.7 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Dr. Peter Sablatnig schildert die Tage vor und nach dem 11.März 1938: die Soldaten überschreiten die Grenze, Hitler zieht in Linz ein und wird dort stürmisch empfangen. Sein großer Auftritt auf dem Wiener Heldenplatz wird von dem „nachgeborenen“ und diese Zeit nicht miterlebt habenden Sablatnig kritisch beleuchtet. Wer kann diese  Zeit aus heutiger Sicht noch verstehen, nachdem wir alle um die schrecklichen Folgen dieser Ereignisse wissen. Ihm ist es auch ein Anliegen das „nie Wieder“  und „wehret den Anfängen“ damit zu unterstreichen.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
08. März 2018
Veröffentlicht am:
08. März 2018
Thema:
Politik Vergangenheitspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Eva Schermann
Zum Userprofil
avatar
Eva Schermann
schermann.eva (at) gmail.com
4240 Freistadt