• She's an artist
    60:08
  • MP3, 128 kbps
  • 55.06 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
Dieses Mal ist Rakel Stammer zugast im Studio von Alex Berlin und erzählt darüber, wie es sich verhält als Feministin, Aktivistin, Fanzine-Künstlerin,  Sammlerin und Autorin durch und durch breitgefächert aktiv zu sein in der Welt alternativer Grafik und Politik.
Zeitgenössische Kommunikation basiert darauf, so schnell und einfach wie möglich zu schreiben, Kurznachrichten mitzuteilen und zu veröffentlichen. Visuelle Aspekte spielen eine wichtige Rolle bei der Untermalung einer Aussage oder der Gestaltung unserer Worte und deren Konzeptualisierung. Was sich als Strategien des öffentlichen Rundfunks und für die Werbung von Produkten und Werten herausstellte, bringt implizit Gegenkultur und künstlerische Intervention ins Spiel.
Denn Fanzines bieten die Möglichkeit, in einer DIY-Manier und vor allem selbst-ermächtigend über Alltag, Kultur und Kapital zu sprechen. Die Autor*innen sind mehr als nur für das Füllen der Inhalte verantwortlich. Sie sind auch Schöpfende, Redakteur*innen und Editor*innen eigener Ideen und Kritik. In diesem Sinne zeigt Rakel Stammer in ihrem eigenen Podcast Dynamiken auf, welche die Produktion und Verbreitung von audiovisuellen Inhalten in einer kapitalistischen Gesellschaft diskutieren.
Weitere Infos zur Künstlerin findet ihr auf…
Fremdmaterial in She's an artist
Void by HAY ©
O Seară De Răgaz by Ada Kaleh ©
No quiero tocar by Las Poftas ©
San Posle Sna by Autopark ©
We Need Something More by Zamilska ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
01. März 2018
Veröffentlicht am:
08. März 2018
Ausgestrahlt am:
06. März 2018, 15:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Eugenia Seriakov
Zum Userprofil
avatar
Eugenia Seriakov
eugenia-s (at) mail.com
10823 Berlin