Prosecco City Of Media Art

Sendereihe
FRO – Sonderprogramm
  • FROzine_Unesco_Prosecco_Endversion
    26:27
audio
FRO-Start in die Gute Nacht Geschichten für Erwachsene
audio
Androsch_Corona_Reflexion
audio
Edith Stauber's hillinger-Gespräche_EU-Tagebuch Eugenie Kain
audio
Anstifter 3. Dezember 2001 - Interview Daniela Strigl; Paul Celan
audio
Klima Clan Podcast zur Scheißwoche- "Kot ist nichts anderes als Sonnenenergie"
audio
Podiumsdiskussion Land der Freien Medien: „Schluss mit der Medienkrise!“
audio
Was Tun aber wie? LIVE vom Gandhi Symposium Linz
audio
LIVE vom Tag der Gewaltfreien Kommunikation in Linz
audio
LUV – Kurt Holzinger 1960-2019 (Sondersendung)
audio
Interview mit Rene von der SOHO Oberösterreich (live beim LINZPRIDE)

Ist Prosecco trinken schon Medienkunst?

Während das offizielle Linz die Unesco City of Media Arts abfeiert, hat die Stadtwerkstatt 2018 die PROSECCO CITY OF MEDIA ARTS ausgerufen. An der inhaltlichen Programmierung wird gearbeitet, das Merchandising ist bereits angeworfen.

… We are so Prosecco!

Zum ersten Mal konnte man beim Wurst vom Hund-Ball den Claim „Prosecco City Of Media Art“ vernehmen. Was die STWST unter ihrer Kampagne versteht, was das mit der Unesco City Of Media Art zu tun hat und wie es um die Medienkunst heute bestellt ist, versuchen wir im Gespräch mit Franz Xaver und Tanja Brandmayr von der STWST zu eruieren.

 

Schreibe einen Kommentar