Das Hinterberger Sprechzimmer_Walter Thorwartl | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Das Hinterberger Sprechzimmer_Walter Thorwartl
    122:54
  • MP3, 320 kbps
  • 281.3 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Hinterberger Sprechzimmer zu Gast ist Walter Thorwartl. Er lebt gemeinsam mit seiner Frau in Gröbming in der Steiermark und er ist ein österreichischer Schriftsteller für Kinder- und Jugendbücher. Darin erzählt er von fantastischen Abenteuern, welche sich in einem mystischen Spannungsfeld zwischen Realem und Irrealem bewegen.

Mit der außerberuflichen Theatergruppe „Verein Theater Moosheim“ arbeitet er als Spielleiter seit nunmehr über 20 Jahren. Aktuell im Entstehen bzw. in Vorbereitung ist das von ihm erdachte und verfasste Werk: „Dämonenwald oder wer fürchtet sich vor schlimmen Frauen“.

Bei diesem, seinem neuesten Werk, handelt es sich um eine Zeitreise in die Vergangenheit um dabei in der Gegenwart zu landen. Es erzählt ein mittelalterliches, groteskes Sozialexperiment, in dessen Mittelpunkt Völlerei, Gier, Unzucht und 7 unheimliche, sexlüsterne Frauen, stehen.

Er spricht über prägende Momente aus seiner Kindheit in der Steiermark ebenso, wie über spätere, ganz wesentliche Erfahrungen und Schlüsselmomente als Lehrer in Wien und im Burgenland.

Weiters gewährt er dem Zuhörer Einblicke in seine „Anderwelt“ – in der sich edle Elfen und verführerische Feen tummeln – und erzählt von dem Einen oder Anderen irisch-bierischen Abenteuer.

Er wirft einen kritischen Blick auf die Gesellschaft von heute – um sich im selben, selbstkritischen Denkmoment, nicht aus seiner Eigenverantwortung zu nehmen.

Die Begeisterung in seiner Stimme nimmt unüberhörbar zu wenn er über kreative Schaffensprozesse mit Kindern und Jugendlichen erzählt – insbesondere wenn es um seine Schreibwerkstätten geht.

Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit widmet er sich vor allem seinem liebsten Hobby, der Acryl- und Aquarellmalerei.

Gedanken von Walter Thorwartl – über seine Heimat, über Glaube, Liebe, Hoffnung – über Verirrungen und Verwirrungen –  über wahren Mut, über Sinn und Unsinn – dem Leben und dem Tod, dem Verkommenen und Abgründigen, über die Liebe zum Burgenland, seinen Abenteuern, Irland, die Feen und Elfen – und der Nähe zum Himmel –  über die Welt, das Land und die Menschen – und der absolut dringenden Notwendigkeit von 2 Flaschen Bier im Kühlschrank. Dies und vieles mehr – hörbar gemacht – im Hinterberger Sprechzimmer.

Ein Mann mit vielen Gesichtern, ein Mystiker, ein „Gandalf“ und Weltenwandler der der Stimme der großen Weltenseele lauscht, einer der sich Liebe, Respekt und Zufriedenheit in jeder noch so kleinen Hütte auf diesem Planeten wünscht – und – der einer von jenen Leuchttürmen in dieser Welt ist, der sie ein klein wenig heller macht.

www.thorwartl.at/

 

 

Fremdmaterial in Das Hinterberger Sprechzimmer_Walter Thorwartl
Hirtenmonolog by Toni Stricker ©
Georgia on My Mind by Ray Charles ©
I was born by Lee Marvin ©
Hypnagogia by Erman Erim ©
Die fabelhafte Welt der Amélie by Comptine d’un autre été ©
All My Tears by Ane Brun ©
Only Time by Enya ©
Was keiner wagt by Konstantin Wecker ©
The Book Of Secrets by Loreena McKennitt ©
God Rest Ye Merry, Gentelmen by Loreena McKennit ©
Sei wachsam! by Reinhard Mey ©
Song of Durin by Eurielle ©
Für immer jung by Wolfgang Ambros & Andre Heller ©
Weltenbrand by Konstantin Wecker ©
Produziert am:
01. März 2018
Veröffentlicht am:
01. März 2018
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Heimo Kowatsch
Zum Userprofil
avatar
Heimo Kowatsch
heimo.kowatsch (at) gmx.at
8983 Bad Mitterndorf