• VU Gesamtsendung 14.2.2018
    29:44
  • MP3, 192 kbps
  • 40.84 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Engagement für Frauenvolksbegehren 2.0

Die Initiative Frauenvolksbegehren 2.0 – wir haben bereits berichtet: https://cba.fro.at/342381 – hat nun mit der Sammlung der Unterstützungserklärungen begonnen. Diese entscheiden darüber, ob es ein Volksbegehren geben wird oder nicht. Schon vor 20 Jahren gab es ein Volksbegehren für mehr Frauenrechte, das eines der erfolgreichsten in der Geschichte Österreichs war – geändert hat sich seitdem aber wenig bis gar nichts. VON UNTEN Redakteurin Sarah sprach mit Andrea Hladky, einer der beiden Sprecherinnen des Frauenvolksbegehrens 2.0 darüber, was diese Neuauflage in Sachen Gleichstellung erreichen will und welche Rolle die aktuelle Regierung dabei spielt.
Noch bis 12. März könnt ihr zudem beim jeweiligem Gemeindeamt eure Unterstützungserklärung abgeben. Die konkreten Forderungen der Initiative könnt ihr unter www.frauenvolksbegehren.at nachlesen.

Erste Veranstaltung der neuen Tagungsreihe „Zukunftsdialoge“ der IG Kultur Steiermark

Im Dezember fand im Foyer des Radio Helsinki Funkhauses die erste Veranstaltung der neu konzipierten Tagungsreihe „Zukunftsdialoge“ der IG Kultur Steiermark statt. Unter dem Titel „Kulturräume sichern – auf der Suche nach Antworten für gegenwärtige Herausforderungen“ gingen Kulturschaffende  und -aktivistInnen der Frage nach, welchen Bedrohungen Kulturräume ausgesetzt sind und zunehmend sein werden und welche Strategien dagegen entwickelt werden können. Hört dazu einen Beitrag von Victoria.
Link zur IG Kultur Steiermark unter https://www.igkultur.at/

Beliebtes Quasi-Quasar-Theater erleidet Subventionskürzung

Wir leben in Zeiten knapper Budgets, hört und liest man oft. Insbesondere für Kulturarbeit scheinen die Mittel schwerer zu bekommen als vormals. Ein Beispiel ist das Kinder-und Jugend-Theater Quasi- Quasar, welches vor kurzen vom Landesjugendreferat einen erstaunlichen Bescheid bekommen hat. Stefan hat sich mit den beiden Theaterleuten getroffen.
Das Quasi- Quasar-Theater ist im Netz zu finden unter http://www.quasi-quasar-theater.at/

Fremdmaterial in VU Gesamtsendung 14.2.2018
Molo Audace by Berndt Luef Quartett ©