• Die Kampagne gegen den Missbrauch von Hummern
    29:55
  • MP3, 48 kbps
  • 10.27 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Hummer sind keine Wirbeltiere, manche sprechen ihnen sogar die Leidensfähigkeit ab. Dennoch gibt es eine Tierrechtskampagne gegen den Missbrauch von Hummern. Hummer werden gefesselt übereinander gestapelt in Aquarien zum Verkauf angeboten und lebendig in kochendes Wasser geworfen. Ein Aktivist erzählt von den ersten Kampagnenerfolgen.

Links:
das Tierrechtsradio auf Radio Orange 94,0:
http://www.orange.or.at/programs/tierrechtsradio
für Aktivismusberichte und selbst aktiv werden:
http://www.vgt.at
für Artikel zu Tierrechten:
http://www.vegan.at/tierrechte/
für Buchbesprechungen:
http://www.vegan.at/buecher/
für Veganinfos:
http://www.vegan.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Tierrechtsradio
Produziert am:
01. April 2005
Veröffentlicht am:
01. April 2005
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
bitteaendern (at) sobaldwiemoeglich.org