• 20180218
    59:52
  • MP3, 128 kbps
  • 54.81 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Mittelpunkt dieser Sendung steht die Robert Posch Wienerlied Vereinigung, wo Wolf Frank seit 15 Jahren Obmann ist. Wir haben damals beide das Erbe vom viel zu früh verstorbenen Joe Hans Wirtl angetreten, Wolf Frank hat die Vereinigung übernommen und ich die Radiosendung. Während es bei mir, als Wienerliedmusiker noch verständlicher ist, gehört Wolf Frank nicht zum Kreis der wirklichen Wienerliedaktivisten. Er ist aber punkto Wienerlied erblich belastet. Einerseits durch seinen Vater Wolf Aurich und dann auch durch seinen Onkel Kurt Schaffer. In der Sendung erzählt er im Interview über die Vereinigung und auch über seinen Bezug zum Wienerlied. Im Lied „Lilipitbahn“ hören wir eine Aufnahme aus seiner Kinderzeit, wo er als „Wolferl Aurich“ mit seinem Vater aufgetreten ist. Wer sich für die Robert Posch Vereinigung interessiert, Infos findet man unter www.robert-posch.com. Die Vereinsnachmittage sind immer am 3. Sonntag um 15,30h im Café Schopenhauer, 18., Staudgasse 1, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Dann werden in der Sendung wieder Musikwünsche von Hörer erfüllt und ich will Ihnen den Musiker „Wolfgang Aster“ ein wenig ans Herz legen, der neben Tanzmusik auch Wienerlieder auf seinem Keyboard spielt. Seine CD „Hallo Österreich, servus Wien“ ist im Shop von Radio Wienerlied erhältlich.
Herzlichst Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at od. Tel. 0664-4873052

Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Wenn es Abend wird- Grüß mir mein Wien Emmerich Kalman Fritz Wunderlich
Wenn die alten Praterbäume rauschen J. H. Wirtl Joe Hans Wirtl
Liliputbahn Lothar Steup Wolferl Aurich
Die Eierspeise (Geschichte) Wolf Frank Wolf Frank
Wie kann ich nur so lieben Wolf Frank Wolf Frank
Wien ist immer schön Fritz Pelikan, Lea Warden Wolf Aurich
Ja, so warn meine Leut Kurt Schaffer Schaffer- Hojsa
Was i hab, des will i net Peter Meissner Peter Meissner
Die 9. Symphonie Karl Worell Karl Worell
Verlängerung auf 60 Minuten
Bei der Heanasteig´n Fritz Wolferl Maly Nagl
Servus Floridsdorf Lothar Steup, Josef Kaderka Christl Prager
KLagenfurter- Marsch Traditionell Trio Karl Zacek
Wann i mei Leben so betracht Czapek/ Lanske, Schödl Duo Czapek
In mein Garten in Wien Volkslied, Hans Denk Crazy Joe &Helga Ullig
Das erste nach dem Urlaub is a Schnitzel Wolfgang Aster, herbert Svatek Wolfgang Aster
Mariandl Hans Lang, Kurt Nachmann Wolfgang Aster
Wenn der weiße Flieder wieder blüht Doelle    Rotter Wolfgang Aster
Am Laaerberg Erich Zib Marion & Erich Zib
Fremdmaterial in 20180218
Begrüßungsmarsch by Alfred Lehrkinder ©
Grüß mir mein Wien by Fritz Wunderlich ©
Wenn die alten Praterbäume rauschen by Joe Hans Wirtl ©
Liliputbahn by Wolferl Aurich ©
Die Eierspeise (Geschichte) by Wolf Frank ©
Wie kann ich nur so lieben by Wolf Frank ©
Wien ist immer schön by Wolf Aurich ©
Bei der Heanasteig´n by Maly Nagl ©
Servus Floridsdorf by Christl Prager ©
KLagenfurter- Marsch by Trio Karl Zacek ©
Wann i mei Leben so betracht by Duo Czapek ©
In mein Garten in Wien by Crazy Joe & Helga Ullig ©
Das erste nach dem Urlaub is a Schnitzel by Wolfgang Aster ©
Mariandl by Wolfgang Aster ©
Wenn der weiße Flieder wieder blüht by Wolfgang Aster ©
Schaffer- Hojsa by Ja, so warn meine Leut ©
Peter Meissner by Was i hab, des will i net ©
Karl Worell by Die 9. Symphonie ©
Am Laaerberg* by Marion & Erich Zib ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
12. Februar 2018
Veröffentlicht am:
12. Februar 2018
Ausgestrahlt am:
18. Februar 2018, 00:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau