Die Rolle von Kunst, Kultur und Kommunikation für den gesellschaftlichen Wandel

Sendereihe
Umgedacht – die junge Radiosendung für eine nachhaltige Zukunft
  • Umgedacht 09.02.18_Die Rolle von Kunst, Kultur und Kommunikation für den gesellschaftlichen Wandel
    56:59
audio
Poetry Schlemm
audio
COP25- Die Klimakonferenz von Madrid
audio
Forum N- Universitäre Nachhaltigkeitsinitiativen
audio
Ein Tag mit Art4Change
audio
Nachhaltiger Tourismus
audio
Was man übers Klima wissen sollte
audio
SDG 5 - Gleichstellung der Geschlechter für eine nachhaltige Entwicklung
audio
In Plastik verpackt
audio
Kunstaktivismus und Flüsse
audio
Kritische Fragen zum ökologischen Fußabdruck

Zu Gast im Studio ist Stephan Charalampopoulos mit seinem Blog lebsvor.at. Er erzählt uns warum er für das Thema Nachhaltige Entwicklung brennt und wie sein Weg in eine bessere Zukunft aussieht. Desweiteren werden wir spannende Beiträge hören über die Psychologie der Kommunikation von Umweltpsychologin Dr. Isabella Uhl und über die Rolle der Kunst in der Nachhaltigkeit von Verena Gross. Gemeinsam gehen wir der Frage nach: Was braucht es, damit Menschen sich gerne mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Wo ist der Platz des Umweltschutzes in Kunst und Kultur? Und kann umweltfreundliches Handeln auch Spaß machen?

Wir finden es gemeinsam heraus! Schaltet ein und lauscht gespannt.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar