• Kerem_Öktem08022018
    07:50
  • MP3, 192 kbps
  • 10.77 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Anlässlich der letzten Entwicklungen in Nordsyrien und der Kampfeinsätze der türkischen Armee gegen die Kurden haben wir uns bei einem profunden Kenner erkundigt, weswegen die jahrzehntelangen Differenzen mit den Kurden überhaupt bestehen. Wir kennen im deutschsprachigen Raum Türken und Kurden prinzipiell als friedfertige Zeitgenossen, und der strukturelle Konflikt in der Türkei bzw. dem Nahen Osten erschließt sich vordergründig nicht, da die Kurden sich ja auch als Akteure gegen den IS für den Westen und Europa verdient gemacht haben. Daher haben wir uns zur Recherche begeben: An der Universität Graz gibt es das „Zentrum für Südosteuropastudien“, wo Herrn Prof. Kerem Öktem lehrt und uns die Materie verständlich gemacht hat.

Ein Beitrag von Stefan Schmid

Produziert am:
08. Februar 2018
Veröffentlicht am:
08. Februar 2018
Ausgestrahlt am:
08. Februar 2018, 18:40
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Stefan Schmid
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz