Alternativer Nachrichtendienst 017, 2. Februar 2018

Podcast
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00ANDI-ganze_Sendung
    28:45
  • 01ANDI-2Feb2018-Fundamental rights reported to have deminished worldwide-Lyudmila
    02:30
  • 02ANDI-2Feb2018-Head of Amnesty International Turkey further in detention-Lyudmila
    02:07
  • 03ANDI-2Feb2018-Ninety migrants feared to have drowned at the Libyan coast-Lyudmila
    01:24
  • 04ANDI-2Feb2018-Separatisten von Nigeria nach Kamerun deportiert-GLADYS
    02:03
  • 05ANDI-2Feb2018-afrin_soli-Gerhard
    02:24
  • 06ANDI-2Feb2018-akademikerball-Gerhard
    02:36
  • 07ANDI-2Feb2018-f23_Kulturhaus_gesperrt-Gerhard
    01:56
  • 08ANDI-2Feb2018-Gesundheitsundsozialarbeiterinnenprotest-Gerhard
    02:54
  • 09ANDI-2Feb2018-orbandemo_in_wien-Gerhard
    01:31
audio
Transgender Day of Remembrance 2021
audio
Überlastung des Gesundheitspersonals
audio
Klimaschutzindex: Platz 36 für Österreich
audio
Kampagne zur Erhöhung des Fonds des Nichtkommerziellen Rundfunks
audio
SOSBalkanroute und Ehrung für die wahren Helden
audio
Marsch fürs Leben versus #marschfürnarsch
audio
Arbeitskampf im Kindergarten
audio
„Reise für das Leben“: Zapatistas auf Besuch in Wien
audio
Keine Finanzierung für „StoP – Partnergewalt“
audio
Arbeitsmarktausschluss für Asylwerber*innen war gesetzeswidrig

Alternativer Nachrichtendienst 017, 2 Februar 2018

  • Live Berichterstattung aus dem Wiener Heldenplatz wo ein „Lichtermeer für UTE BOCK” stattfindet
  • Fundamental rights reported to have deminished worldwide
  • Head of Amnesty International Turkey further in detention
  • Ninety migrants feared to have drowned at the Libyan coast
  • Separatisten von Nigeria nach Kamerun deportiert
  • Afrin Solidaritätdemo in Wien gegen Gegen die Türkei
  • Akademikerball Proteste in Wien
  • Dem Kulturzentrum F23.wir.fabriken in der ehemaligen Atzgersdorfer Sargfabrik in Wien 23 droht das Aus.
  • 2500 Menschen demonstrierten in Wien für Arbeitszeitverkürzung und bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im privaten Gesundheits- und Sozialbereich
  • Treffen Viktor Orbán und Sebastian Kurz in Wien: Aktivist*innen von Greenpeace protestierten gegen den Bau des ungarischen Atomkraftwerks Paks II.

Documents

ANDI_Ablauf_02Feber2018, PDF, 334.3 kB Download

Leave a Comment