• RadioAGEZ_Bulgarien_31012018_AnnaSteiner_x
    29:27
  • MP3, 320 kbps
  • 67.41 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Bulgarien gilt trotz aktuellem EU-Ratspräsidentschafts-Vorsitz als das ärmste Land in der EU. Mehr als zehn Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner des Sieben-Millionen-Landes am Balkan gehören der Minderheit der Romnija und Roma an. Über 20.000 Geflüchtete suchten auch im vergangenen Jahr in Bulgarien um Asyl an – viele von ihnen fristen ein Dasein in bitterer Not in bulgarischen Flüchtlingslagern. Ein Drittel der Bevölkerung ist von massiver materieller Not betroffen. Die Caritas Steiermark und ihre Projektpartnerin, die Caritas Sofia, unterstützen Menschen vor Ort. Zugleich lässt Bulgarien mit seinen gastfreundlichen Menschen Reisenden das Herz weit werden und birgt so manch musikalischen Schatz. (Im Bild die bulgarische Beatboxerin Petschenkata, deren Musik den Beitrag umrahmt.)

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio AGEZ Zu hören auf Radio Helsinki
Produziert am:
31. Januar 2018
Veröffentlicht am:
31. Januar 2018
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
, ,
Tags:
, , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Anna Maria Steiner
Zum Userprofil
avatar
Anna Maria Steiner
anna.steiner (at) caritas-steiermark.at
8020 Graz