04.02.2018: 4er CD Box Perlen des Wienerlieds- 60 Min.

Sendereihe
Wienerlieder
  • 20180204
    59:51
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 60 Min.
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 30 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 60 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 30 Min
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 60 Min.
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 30 Min.
audio
7.2.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Tini Kainrath- 60 Min.
audio
7.2.2021 Tini Kainrath zu Gast bei Radio Wienerlied-30 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 60 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 30 Min.

Am Beginn dieser Sendung steht zuerst ein Musikwunsch von Rainer Schmidbauer aus Gmund am Tegernsee und dann möchte ich an die Geburtstage von Alexander von Biczo (10.2.1868), Leo Fall (2.2.1873) und Trude Mally (21.1.1928) erinnern.
Den Kern der Sendung bildet aber die CD Box „Perlen des Wienerlieds“, die ich für die Fa. Membran in Hamburg zusammengestellt habe. Auf insgesamt 4 CDs in einer Box wird Wienermusik in unterschiedlicher Art präsentiert.
Die erste CD ist die CD „Mit Herz und Sinn“, mit Gerhard Heger, Willi Lehner, dem Girk Kurtl und den Weana Spatzen (Rudi Koschelu und Alfred Gradinger). Diese CD ist eigentlich schon den ganzen Kaufpreis wert, weil CD „Mit Herz und Sinn“ gibt es nicht mehr und die hat 15,-€ gekostet.
Auf der zweiten CD sind Titel vom Trio Wien, das sind Fredi Gradinger, Hans Radon und Franz Horacek, herrlich swingend, fantastisch gesungen. Aus dieser CD habe ich den Kaisermühlenblues von Laubner, Hinterberger und Radovan ausgesucht.
Auf der 3er CD sind Aufnahmen von Radio Wienerlied mit Michael Perfler, Franz Pelz, Norbert Beyer, Alfred Lehrkinder, Wolfgang Bauer, meiner Tochter und mir.
Die vierte CD in der Box ist ebenfalls eine wahre Rarität, weil es die einzige offizielle CD der Gruppe „Inzersdorfer unkonserviert“ ist. Auf dieser CD sind zum Teil sehr selten gespielte Titel aus den Kremser Alben, die von Margit Pitametz und Wolfgang Straka gebracht werden, die von Walter Czipke unterstützt werden.
Auf unserer Homepage finden Sie hier ein komplettes Inhaltsverzeichnis incl.  Hörprobe bei jedem einzelnen Titel. Aus meiner Sicht ist diese 4er CD ein wunderschönes Mitbringsel, wenn man wo eingeladen ist oder als sonstiges Geschenk. Und mit jeder verschenkten CD helfen Sie mit, dass das Wienerlied weiter verbreitet wird.
Am Ende der Sendung will ich mit je einem Titel von Clemens Schaller und Karl Worell wieder Künstler vorstellen, die vielen unserer Hörer wahrscheinlich noch nicht so bekannt sind.
Viel Freude mit der Sendung wünscht Ihnen
Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at, Tel. 0664-4873052

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar