• Slovenscina v Dedoncih
    17:04
  • MP3, 256 kbps
  • 31.26 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Nič več ni tako kot je včasih bilo“, se spominja prebivalka Dedenitz/Dedoncev, vendar bi lahko dejali, da kar se tiče odprte rabe slovenščine v javnosti je morda bolje kot pred 100imi leti. Kakšna slovenščina se govori v štajerski majhni dvojezični vasi Dedenitz/Dedonci danes? Jasmina Godec je naredila popoldanski sprehod po vasi in potrkala na nekaj vrat. Naletela je na zelo prijazne vaščane, ki so z njo spregovorili tudi in predvsem slovensko. Čeprav v prekmurskem narečju so se dobro med seboj sporazumeli. To je pa po besedah slovenske jezikoslovke dr. Zinke Zorke izjemnega pomena za ohranjanje narodnosti in bogatitev slovenskega jezika na sploh.

„Es ist nicht mehr das gleiche wie früher“, erinnert sich eine Einwohnerin von Dedenitz/Dedonci, „aber man kann sagen, dass es beim Gebrauch der slowenischen Sprache besser ist als vor 100 Jahren“. Welche Art von Slowenisch wird heute im kleinen steirischen zweisprachigen Dorf Dedenitz/Dedonci gesprochen? Jasmina Godec machte einen Nachmittagsspaziergang durch das Dorf und klopfte an ein paar Türen. Sie begegnete sehr freundlichen Dorfbewohnern_innen, die mit ihr vor allem Slowenisch sprachen. Obwohl sie sich im Dialekt von Prekmurje unterhielten, verstanden sie sich sehr gut. Die slowenische Sprachwissenschaftlerin Zinka Zorko meint, dass dies von größter Bedeutung für die Erhaltung der Nationalität und die Bereicherung der slowenischen Sprache ist.