Buch.Wien: Maja Lunde, Gertraud Klemm, Stefan Zweig

Sendereihe
Sweetspot
  • Buch.Wien 17: Maja Lunde, Gertraud Klemm, Stefan Zweig
    56:59
audio
Alpha Romeo und die Welt des Austropops
audio
ME/CFS: Die Myalgische Enzephalomyelitis, eine der letzten unerforschten Krankheiten
audio
Sweetspot - SoundDiary
audio
Zum Internat. Frauentag: "Female Pleasure" und "Feminismus in Kroatien"
audio
Frauen:Musik - Komponistinnen und Weibersommer
audio
Wie klingt Humor? Analoge Scherzartikel von Toufar
audio
"Dazwischendasein" von Pablo Rudich: Präsentation in der Buchhandlung Tiempo Nuevo
audio
Sweetspot Rückblick, Musik und Vorschau
audio
"Dazwischendasein" - Jüdisches Leben zwischen Czernowitz, Wien und Montevideo
audio
Rufus Coates & Jess Smith (irl) - Livingroom Session with Mary

Ein kleiner Streifzug durch Werke und Autor_innen der Buchmesse Buch.Wien 2017

Die Buch.Wien fand vom 8.-12. November 2017 statt, an unterschiedlichen Locations wie Alte Schmiede, Hauptbücherei Wien, Literaturhaus und zahlreiche Buchhandlungen, Cafés etc.

Mischa G. Hendel war in der Messehalle in der Krieau und stellt 3 Autor_innen bzw. Werke vor. Zum einen Maja Lunde mit dem Roman „Die Geschichte der Bienen“ (btb), weiters Gertraud Klemm mit dem Roman „Erbsenzählen“ (Droschl) sowie verschollene Essays von Stefan Zweig (Edition Roesner). Die bei der Buch.Wien vorgestellten Texte von Zweig wurden unter dem Titel „Sternbilder“ bzw. „Zeitlose“ veröffentlicht.

Ein Streifzug durch verschiedene Genres und Stile bei der Buch.Wien 2017.

Moderation und Gestaltung: Mischa G. Hendel

Playlist:
Neil Young – Dead Man Soundtrack
(Main Theme, Guitar Solo #1 & #2 & #3)

Schreibe einen Kommentar