• Literatur im Fluss - Via Donau
    56:57
  • MP3, 128 kbps
  • 52.15 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die erste Kooperationssendung von Sweetspot / Radio Orange Wien sowie Und jetzt eine Frage auf Deutsch (És most egy kérdés németül) / Civil Rádió Budapest! Andreas Kurz war Redakteur und Moderator während seiner Lehrtätigkeit in Budapest bei Civil Rádió Budapest. Diese Sendungskooperation bestand von 2012 bis 2013, nachzuhören sind die Sendungen unter folgendem Link: https://cba.fro.at/series/und-jetzt-eine-frage-auf-deutsch 

Zum Inhalt dieses Beitrags: Ende Oktober 2011 fand die Lesereihe LITERATUR IM FLUSS. VIA DONAU statt. Eine literarische Reise entlang der Donau, von Rumänien bis Wien. In Wien – als Endstation der Reise – lasen zahlreiche AutorInnen aus den Ländern, die die Donau durchquert, aus ihren Werken. Am 26. Oktober 2011 machte sich das Literaturschiff, die MS Wien, auf den Weg von Bratislava nach Wien. Mischa G. Hendel und Martina Gimplinger von Sweetspot / Radio Orange Wien sprachen am Schiff mit Zsuzsanna Gahse, geboren 1946 in Budapest und 1956 mit den Eltern in den Westen geflohen, und befragten sie zu ihren Werken, zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens und zu ihrem Bezug zur Donau.

Vom Budapester Stop am 20. Oktober 2011 berichtet Andreas Kurz von Civil Rádió Budapest. Dort machte die „MS Wien“ für zwei Tage halt, und beherbergte mehrere Veranstaltungen: eine Ausstellung von Moje Menhardt, zwei Leseabende und ein Konzert der Österreichischen Sängerin Anja Blaschg alias Soap and Skin. Ausschnitte einer Lesung (unter anderem mit Thomas Stangl aus Wien) sind ebenso zu hören wie die schwierigen Bemühungen, sich in 5 Sprachen über Literatur zu unterhalten.

Moderation und Gestaltung: Mischa G. Hendel, Martina Gimplinger, Andreas Kurz