Facette Kult Auroville-Indien

Sendereihe
Facette Kult – die Kultursendung von Proton – das freie Radio
  • Facette Kult Auroville
    64:47
audio
Facette Kult zu KIND.ERBE.REICH
audio
Facette Kult Kammgarn Hard
audio
Facette Kult Alamannenschule Mäder
audio
Facette Kult mit Energetiker Karl Zemp
audio
Facette Kult zur Gehörlosendisco Dornbirn
audio
Facette Kult Selbsthilfe Vorarlberg
audio
Facette Kult mit Veranstaltungstipps
audio
Facette Kult mit medialer Studiengruppe Feldkirch
audio
Facette Kult Veranstaltungstipps 19. bis 24.12.19
audio
Facette Kult zum Stück "Lamm Gottes" vom Theater Kosmos

150 Kilometer südlich von Chennai, im indischen  Bundesstaat Tamil Nadu liegt die Stadt Pondicherry, oder auch Puducherry genannt. Pndicherry ist eine Stadt, die französisch geprägt ist, weil sie ein Teil der französich/indischen Kolonie war. Einige Kilometer nördlich von eben dieser Stadt Pondicherry liegt Auroville. Das ist die Stadt der Morgenröte.

 

Wer in seiner Suchmaschine nach Fotos von Auroville sucht, findet auf der einen Seite zahlreiche Fotos von einer goldenen Kugel und auf der anderen Seite gibt es Fotos von oben, wie Auroville aussehen sollte, wenn es einmal fertig gestellt wird und zwar soll die gesamte Siedlung eine Form einer Spirale bekommen. Momentan leben 2700 Menschen in Aurovill in den Anfängen der spiralförmigen Stadt. Geplant ist das fertige Auroville für 50 000 Bewohner. Laut Informationen, die man auf der offiziellen auroville.org-Seite findet, ist Auroville eine sich in Entwicklung befindende internationale Stadt, das einzige international anerkannte Zentrum für die Erforschung menschlicher Einheit. Sie erklären das so, dass sie zukünftige Kulturelle, ökologische, soziale und spirituelle Bedürfnisse der Menschheit erforschen. Auroville steht under Schirmherrschaft der UNESCO und es genießt die volle Unterstützung der indischen Regierung als Gastgebende Nation. Infos gibts auf auroville.org

Schreibe einen Kommentar