Vulkanland – Thema: Digitalisierung und Jugendschutz

Podcast
Vulkanland
  • Vulkanland_2
    58:24
audio
Nachhaltigkeit im steirischen Vulkanland
audio
Die Zukunft prägt die Bildungsberatung von heute
audio
Projekt HEROES - Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre
audio
Vulkanland - Thema: Bildungs- und Berufsorientierung

Digitalisierung und Jugendschutz sind nicht erst seit 2018 wichtige Themen im Regionalmanagement, aber werden heuer mit Besonderem Fokus bearbeitet. Zum Auftakt des Neuen Jahres habe ich in meiner Radiosendung 1h Vulkanland für euch die wichtigsten Themen mit Expertinnen und Experten aufbereitet.

Expertinnen und Experten:

Mag.a Daniela Köck (GFin der Fachstelle beteiligung.st) 
Alexander Glowatschnig, Bsc. (GF IT-School)
HR.in Mag.a Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft, Amt der steierm. Landesregierung)
Mag. Mario Wünsch (Referent Jugendschutz)
Johannes Heher, Bde. (Projektleiter LOGO Jugendinformation Steiermark) 

Weiter Informationen und Links 

Wertstatt:2018 – analog und digital

Eine Fachtagung für MitarbeiterInnen aus der Jugendarbeit sowie für jugendpolitische EntscheidungsträgerInnen.
Digitale Medien spielen heute bei der Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen eine zentrale Rolle. Die technischen Möglichkeiten und die Verfügbarkeiten digitale Medien zu nutzen, haben rasant zugenommen und unterliegen in unserer schnelllebigen Zeit ständigen Änderungen und Neuerungen.

 

Saferinternet.at – unterstützt vor allem Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.
Hoaxmap – Hoaxmap ist aus dem Wunsch entstanden, eine Ordnung in die Vielzahl gestreuter Gerüchte zu bringen und die Dekonstruktion selbiger zu erleichtern.
Kobuk! – Kobuk ist ein Medienwatchblog von Studierenden der Lehrveranstaltung „Multimedia-Journalismus“ am Publizistikinstitut der Uni Wien
Rat auf Draht – Die Notrufnummer 147 Rat auf Draht bietet bereits seit 1987 eine wichtige Anlaufstelle bei Problemen, Fragen und in Krisensituationen für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen.

Leave a Comment