Es war einmal… (Ausgabe Jänner 2018)

Sendereihe
Es war einmal…
  • Karl Hödl - Es war einmal 07.01.2018
    60:08
audio
Es war einmal - Dezember 2019
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung - Nov. 2019
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (Okt. 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (Sept. 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (August 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (Juli 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (Juni 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (Mai 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen und Umgebung (April 2019)
audio
Es war einmal... in Liezen um Umgebung (März 2019)

Es war einmal… in Liezen und Umgebung oder überhaupt auf der Welt. – Gerne erinnern wir uns zurück und sprechen darüber, wie es früher einmal war. Karl Hödl und Gerlinde Polzer vom Liezener Stadtarchiv holen aus den Tiefen der Geschichte Ereignisse hervor, die einmal für Liezen sehr wichtig waren. Armin Berger steuert – meist humorvolle – Geschichten bei und schaut nach, was ringsum in der Welt im entsprechenden Monat geschehen ist. Außerdem zu hören sind Brigitte Hödl, die die Ardninger Schulchronik aus der Kurrentschrift übertragen hat und einige Details zu berichten weiß und Elisabeth Krammer…

 

2 Kommentare

  1. Auch für jemanden der nicht aus dem Bereich Liezen kommt ist dieser Beitrag mit den Mundart Vortrag von Armin und dem Entstehen von der Stadt Liezen sehr interessant anzuhören.

    Antworten
  2. Habe mir den Bericht über die Volksschule in Ardning angehört. War überrascht zu hören, dass es dort in einer Klasse einmal soviele Schüler gab. In Oppenberg soll es vor ca. 80/90 Jahren auch eine Klasse mit nur einem Lehrer gegeben haben, der allerdings nur 80 Schüler zu unterrichten hatte. Diese wurden dann allerdings in Rottenmann am Ende des Schuljahres geprüft. Mussten Schüler während des Sommers bei den Bauern arbeiten, so wurden sie befreit, erhielten aber auch kein Zeugnis. Werde jetzt noch in der Chronik von Ardning nachschauen, was da über die Schule geschrieben wurde. Interessant war dann noch der Beitrag über die Ausflüge nach Aigen. Und dass im Jänner schon einmel die Frühlingsblumen blühten und es auch nicht immer Schnee geb.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar