Traumarsenal 5

Sendereihe
Traumarsenal
  • 05_traumarsenal abend
    29:57
audio
Traumarsenal 10
audio
Traumarsenal 9
audio
Traumarsenal 8
audio
Traumarsenal 7
audio
Traumarsenal 6
audio
Traumarsenal 4
audio
Traumarsenal 3
audio
Traumarsenal 1
audio
Traumarsenal 2

Träume ungebunden, unanalytisch und poetisch kommentieren

“Traumarsenal” ist eine in unregelmäßigen Abständen zu hörende Sendereihe. Wie im Vorbild, Robert Desnos’ Radioproduktionen “La clef des songes” von 1938, sind Hörerinnen und Hörer gebeten, Träume vorzulegen oder zu kommentieren.

Traumarsenal 5: Suzanne Široká und Eva Kreissl kommentieren den Traum von einem hohen Turm.

Musik:
Alessandro Cortini, Voltaggio Solitario, Sonno (2014) (Ausschnitt)
Marcel Mouloudji, « Chantons la plainte », aus Roman feuilleton musical « La Tour Eiffel qui tue », Philipps Minigroove (1966)
Django Reinhardt, Nuages, Quintette du Hot Club de France, Swing Label (1940)
Arnold Schönberg, Die Jakobsleiter (nach einer Dichtung des Komponisten) für Soli, Chor und Orchester, mit dem Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunkchor Berlin unter Kent Nagàno, (2003)

Sie können Berichte von Schlafträumen oder Tagträumen oder Ihre Bereitschaft, einen solchen Bericht zu kommentieren an traumarsenal@mur.at schicken.

Schreibe einen Kommentar