• Transval_23_12_2017_Who pays_Christian Felber_Teil 2
    59:13
  • MP3, 128 kbps
  • 54.22 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In dieser Sendung hören Sie den 2. Teil des Vortrages mit Christian Felber zum Thema Alternatives Wirtschaften – der am 11. Mai 2017 im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Who pays“ in Lichtenstein statt fand.

Christian Felber (* 1972) ist ein österreichischer Autor und Referent zu Wirtschafts- und Gesellschaftsfragen. Er ist Gründungsmitglied von Attac Österreich, Initiator des Projektes «Demokratische Bank» (jetzt Projekt «Bank für Gemeinwohl») und Entwickler des alternativen Wirtschaftsmodells «Gemeinwohl-Ökonomie». Er wird dem Publikum einen Einblick in seine Gedanken und Ideen zum Thema alternatives Wirtschaften bieten. Anschlies- send findet ein Austausch mit weiteren Gästen aus der Region und dem Publikum statt, bei dem die lokale Relevanz gemeinsam erkundet wird. Fragen an Christian Felber und weitere Gäste können bereits im Vorfeld eingeschickt oder im Seitenlicht- saal notiert werden. Die Fragen werden gesammelt und an der Veranstaltung den jeweiligen Personen gestellt.

Eine Veranstaltung der Zukunftswerkstatt.

Joanna Giesinger war für Proton – das freie Radio vor Ort

mehr Info über Who Pays: https://www.kunstmuseum.li/?page=2108&lan=de&aid=440&jahr=&monat=&art=future

Produziert am:
23. Dezember 2017
Veröffentlicht am:
05. Januar 2018
Ausgestrahlt am:
23. Dezember 2017, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Joanna Giesinger, Monika Gantioler
Zum Userprofil
avatar
PROTON - das freie Radio Roppele
proton (at) radioproton.at
6850 Dornbirn