Rechts und rechter – Radio Stimme Kommentare zu Schwarz-Blau Reloaded

Sendereihe
Radio Stimme
  • Schwarz-Blau II
    60:00
audio
Was wird gegessen, wenn nichts auf den Tisch kommt?
audio
Valent-dooms-tag
audio
Vielfältige Machtverhältnisse
audio
Abwechslung im Lockdown-Trott
audio
Neues Jahr, alte Rassismen - Vorstellung des COPE-Podcasts
audio
Außergewöhnliche Ausnahmesituation
audio
„Andere Hymnen“ – Die Radiosendung zum Heft
audio
Veranstaltungen im Lockdown – zwei Berichte
audio
Only rights can stop the wrongs! – Sexarbeit und Covid-19 II
audio
Liebe ist … vielfältig

[Aus lizenzrechtlichen Gründen ist die Sendung leider nicht als Download verfügbar. Hier gehts zum Stream.]

Die neue Regierung steht und es wird kalt im Lande. Während die Korruptionseskapaden der ersten Schwarz-Blauen Regierung noch im Gerichtssaal verhandelt werden, hat sich nun die Schwarz-Blaue Neuauflage auf Personalien und Programm geeinigt. Radio Stimme hat die kommende Regierung aus verschiedenen Perspektiven unter die Lupe genommen und sich angesehen, was da auf uns zukommen wird. Wir haben uns an die Protestkultur gegen Schwarz-Blau I erinnert, die Berichterstattung und die Positionierung von Journalist_innen zu ÖVP und FPÖ hinterfragt und den Kollektivvertrag zum 12-Stunden-Tag interviewt. Welche Gedanken machen sich anerkannte Flüchtlinge zu Schwarz-Blau? Und wie ist das jetzt eigentlich mit dem Schwarz-Türkisen Neuerfindungsspiel?

Schreibe einen Kommentar