Heute will ich zum Meer gehen

Sendereihe
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 171218 heckel kinderlieder
    59:57
audio
Liebt ihre dreißig Flöten: Hilà Lahav
audio
Da capo! Agnes Milewski: Ja, ich schreib traurige Lieder
audio
Angelina Nadalini, Malerin und Liedermacherin
audio
Statt Konzerten ein Album: Berndt Luefs "Almanac"
audio
Hingabe, Einfallsreichtum, Virtuosität: TROI
audio
Portrait Michael Eisl, Multiinstrumentalist und Komponist
audio
Neues Album von Emiliano Sampaios Meretrio
audio
Clarence Wolof & The Passengers: Island Sessions
audio
Neue Alben von Aniada a Noar und Broadlahn
audio
Lieder, beim Gehen entstanden: Silverfuchs

Heute will ich zum Meer gehen“ ist der Titel eines Albums mit Liedern, die Stefan Heckel zu Gedichten von Heinz Janisch komponiert und mit seiner Band aufgenommen hat. Die CD für Kleine und Große enthält eine abwechslungsreiche Mischung aus Liedern, gesungen von Nika Zach und Willi Landl, Gedichten, die Heinz Janisch und dessen kleine Tochter Lilli Mira vortragen, und Instrumentalstücken.

Heinz Janisch ist als vielfach ausgezeichneter Kinderbuchautor genauso bekannt wie als Radio-Journalist beim Kultursender Ö1 (Menschenbilder, Radiokolleg). Der Komponist, Pianist und Akkordeonist Stefan Heckel stammt aus Graz. Er wurde u.a. mit dem renommierten Harry-Pepl-Preis ausgezeichnet und unterrichtet am Jazzinstitut der Grazer Kunstuniversität.

Die neue CD ist das Resultat einer schon lange dauernden Zusammenarbeit von Heinz Janisch und Stefan Heckel. Davon erzählt der Musiker in dieser Sendung, in der das Album vorgestellt wird.

Schreibe einen Kommentar