#3 Soziale Teilhabe und Partizipation, Teil 1

Ist soziale Teilhabe nur ein Privileg der Reichen? Gemäß Armutsbericht (Statistik Austria, EU-SILC 2016) waren im Jahr 2016 in Österreich 1.542.000 Menschen bzw. 18 Prozent der Bevölkerung armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Es trifft vor allem (Langzeits-) Arbeitslose, AlleinerzieherInnen, Mehrkindfamilien Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, MindestsicherungsbezieherInnen und MindestpensionistInnen. Menschen, die das sogenannte Rehageld bekommen und MindestpensionistInnen. Man sagt, … #3 Soziale Teilhabe und Partizipation, Teil 1 weiterlesen

#3 Soziale Teilhabe und Partizipation, Teil 1

  • 03_soziale teilhabe ein privileg der reichen_cba
    27:04