Die ganze Welt Antarktis

Sendereihe
Space Specials
  • RO_2017_12_Duesing
    Download
    31:19
audio
Exploring the peripheries of outer space - looking through the space lens
audio
Life in the COVID-19 pandemic
audio
Amphibious living - building for fish and extending humans with gills
audio
Our future is here
audio
Thinking from the ocean
audio
Vast Oceanscapes / Of fish, humans and other creatures
audio
Beyond the shore and below the surface
audio
Antarctic Biennale Expedition - about art and sailing
audio
Fatigue and human behaviour on human missions to Mars.
audio
SIMULATIONS: space exploration preparations on earth

Diese Sendung ist eine von 12 Aufzeichnungen aus der Antarktis, konkret von der ersten Antarktischen Biennale, die jemals durchgeführt wurde. 70 KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und Presseleute unter der Schirmherrschaft des Biennale Kommissars und Künstlers Alexander Ponomarjev sind zwischen 17. und 28. März 2017 auf der Akademic Sergej Vavilov zu einer künstlerischen Expedition in der Antarktis gewesen.

Einer der Teilnehmer war Gustav Düsing, der heute in der Sendung zu Gast ist.

Gustav Düsing studierte an der Architectural Association School of Architecture, London und an der TU in Stuttgart Architektur. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Seine Arbeiten wurden im Rahmen von prominenten Ausstellungen gezeigt, wie beispielsweise die Antarctic Biennale 2017, die Biennale Di Venezia 2015, im Salone Internazional del Mobile, Milan 2013 und im Rahmen der 4th Marrakech Biennale 2012.

Außerdem lehrt er als Assistenzprofessor an der TU in Braunschweig und an der Universität der Künste in Berlin.
http://gustav-duesing.com/

Schreibe einen Kommentar