Eine junge Forscherin trotzt Eis und Kälte. Im Radiofabrik-Interview: Dr. Elke Ludewig

Podcast
Das Radiofabrik Interview
  • Das_Radiofabrik_Interview_Elke_Ludewig
    54:25
audio
Resilienz als Ausweg aus der Krise?
audio
Das Radiofabrik Interview: Kampf um das Grundrecht auf Wohnen
audio
Jens Badura - Creative Alps
audio
Im Interview: Der Salzburger Alternativ-Gipfel zum EU-Gipfel
audio
Das Radiofabrik Interview: Ein Perspektivenwechsel mit Daniel Toporis
audio
Im Radiofabrik-Interview: Troll-Borostyani-Preisträgerin 2018 Barbara Lea Schubert

Dr.a Elke Ludewig im Radiofabrik StudioMetereologin, Leiterin des Sonnblick-Observatoriums, leidenschaftliche Forscherin: Elke Ludewig ist gebürtige Münchnerin, Jahrgang 1987, hat Pongauer Wurzeln und war bereits von Kindheit an fasziniert vom Sonnblick. 2014 leitete sie 13 Monate lang das Observatorium der Neumayer-Station in der Antarktis.

Wir plaudern mit ihr nicht nur über ihre Arbeit am Sonnblick, sondern erfahren auch, warum in der Antarktis kein Tag wie der andere ist, wie das Wetter vorhergesagt wird, ob es den Klimawandel wirklich gibt und was sie jungen Forscher*innen rät…

Links:

 

Beitragsbild/Vorschaubild(blau): ZAMG/Alfred-Wegener-Institut/Dr.a Elke Ludewig

Leave a Comment