Graz:Spendenkonvoi

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Interview_Spendenkonvoi
    06:16
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität
audio
Lizenzverlust für Klubrádió/Budapest
audio
Gesamtsendung vom 10.02.2021
audio
„Mehr für Care“ - Strategiekonferenz für ein solidarisches Konjunkturpaket [komplett]
audio
Feministischer Diskurs gegen Rechts

Mitte November hat der Verein „Graz:Spendenkonvoi“ wieder einen Hilfseinsatz organisiert. Dieses Mal sind ehrenamtliche MitarbeiterInnen ins serbische Sid gefahren, um in den dortigen Flüchtlingslagern Soforthilfe zu leisten.

Der Graz:Spendenkonvoi ist ein Verein für den menschlichen Umgang mit Schutzsuchenden. Seit seiner Gründung im Sommer 2015 haben insgesamt mehr als 1.000 Ehrenamtliche in unterschiedlicher Form an der Initiative mitgewirkt – vor allem bei den über 50 Hilfskonvois, die zu mehreren Orten entlang der Flüchtlingsrouten organisiert worden sind. Mitte November sind HelferInnen vom Verein ins serbische Sid gefahren, um in den dortigen Flüchtlingslagern Soforthilfe zu leisten.
Über die Entstehung des Vereins, den jüngsten Hilfseinsatz in Serbien und die Herausforderungen des ehrenamtlichen Engagements haben wir mit Marion Bock vom Verein Graz:Spendenkonvoi gesprochen.

Schreibe einen Kommentar