• 20180108_Asyl_Arbi_Politik und Leben in Afghanistan_60-00
    60:00
  • MP3, 160 kbps
  • 68.67 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Herr Arbi ist ein junger, afghanischer Mann, der seit 14 Monaten in Österreich lebt. Im Gespräch mit Siamak Panah berichtet er über den Rassismus im eigenen Land, von gepanzerten Autos und über das Fussballspiel-Verbot. Kann man in Afghanistan „normal“ leben? Herr Abi spricht auch über seine Wünsche.

Produziert am:
13. Dezember 2017
Veröffentlicht am:
13. Dezember 2017
Ausgestrahlt am:
08. Januar 2018, 10:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Siamak Panah
Zum Userprofil
avatar
Freies Radio Freistadt
feedback (at) frf.at
4240 Freistadt