Innviertler Volksmusikant „Gottfried Hartl“ zu Besuch im FRF!

Sendereihe
Volksmusik und Tradition
  • 20171208_Volksmusik-und-Tradition_59-52
    59:52
audio
Noch Winter, oder doch schon Frühling?
audio
Fasching und Fastenzeit - heuer sehr ähnlich!
audio
"So war's friah" - in ihrer monatlichen Reihe erzählt Affenzeller Greti über Hochzeitsbräuche anno dazumal.
audio
Die "RABBITS" - erste Station auf dem musikalischen Weg von Hubert Tröbinger!
audio
Maria Lichtmess - Bauern-Brauchtum!
audio
Raphael Kühberger - CD-Präsentation "Leben mit Zug und Druck"
audio
Bauern und ihre Handwerkskünste!
audio
Neujahr und das Fest der heiligen 3 Könige - eine sehr stille Angelegenheit!
audio
Neujahr ohne Feuerwerk und jegliche Feierlichkeiten - wie lange hält uns Corona noch in Atem?
audio
Weihnachten als das schönste Fest, steht im Mittelpunkt der Sendung.

Hartl Gottfried aus Antiesenhofen ist weitum als Volksmusikant tätig. Ob bei der Schärdinger Volksmusik, oder einer seiner vielen Formationen – er drückt durch seine Eigenart der „rassigen“ Begleitgitarre jeder Gruppe seinen Stempel auf. Ein Portrait des sympathischen Innviertlers können sie in dieser Ausgabe von Volksmusik und Tradition hören.

Schreibe einen Kommentar