• 2017.12.05_2000.10-2100.00__arcobaleno
    59:42
  • MP3, 192 kbps
  • 82 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Gemeinsam mit Kamila Ahmadova lernen wir in dieser Sendung tschetschenische Traditionen und Lebensart kennen.

Kamila Ahmadova wuchs in Tschetschenien auf und musste als 11-Jährige mit ihrer Familie aus ihrem Heimatland fliehen. Heute lebt sie mit Mann und Kindern in Linz und ist eine selbstbewusste und sehr gut ausgebildete junge Frau.

In dieser Sendung spreche ich mit ihr über das Leben in Tschetschenien damals und heute, die tschetschenische Community in Linz und die Herausforderungen der Zukunft.

Kamila Ahmadova stellt außerdem den tschetschenischen Verein IBADA aus Linz und ihren neugegründeten Verein für tschetschenische Frauen vor.

Wir sprechen über Kultur und Bräuche, aber auch über Vorurteile und Diskriminierungen.

Abgerundet wird die Sendung wie immer durch internationale Musik.

Reinhören lohnt sich!

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Dezember 2017
Veröffentlicht am:
06. Dezember 2017
Ausgestrahlt am:
05. Dezember 2017, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Anja Krohmer
Zum Userprofil
avatar
Anja Krohmer
a.krohmer (at) arcobaleno.info
4020 Linz