Seit #MeeToo steigen Beschwerden bei der AK Steiermark

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Interview_pöcheim_sexuelle_belästigung_short
    05:20
audio
Gesamtsendung vom 3.3.2021
audio
Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz
audio
Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von geflüchteten Menschen
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (lang)
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität

Seit Oktober 2017 im Zuge des Weinstein-Skandals werden in den sogenannten sozialen Netzwerken unter dem Hashtag MeToo sexuelle Belästigungen und Übergriffe angeprangert. Unter anderem stiegen auch die Beschwerden bei der Arbeiterkammer Steiermark wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz um 20%. Wir haben mit Bernadette Pöcheim, Leiterin der Abteilung Frauen & Gleichstellung bei der AK Stmk, über die positiven Auswirkungen von #MeToo geprochen.

Schreibe einen Kommentar