Technoethical – Freie Software mit optimal gewählter Hardware leicht gemacht

Sendereihe
Tierrechtsradio
  • tierrechtsradio_technoethical
    56:59
audio
Ziel erreicht: Doch keine Volksabstimmung im Burgenland
audio
Der Fleischatlas ist erschienen
audio
Demokratiebewegung in Belarus
audio
Interview mit langjähriger Tierschutzaktivistin aus Tirol
audio
Kommentar zum gerade beendeten "Tierschutz"volksbegehren
audio
5 Jahre Privatanklage Gatterjägermeister gegen VGT
audio
Initiative für Volksabstimmung über Gatterjagd vor Erfolg
audio
Tierschutz Jahresrückblick 2020
audio
Fleisch ist extrem klimawirksam – egal ob konventionell oder Bio
audio
Hitzefrei ab 30° C für Fiaker in Salzburg

Interview mit 4 Aktivisten, die mittlerweiile anderen beruflich helfen vertrauenswürdigere PCs zu bekommen

Tibi, Florentin, Martin und Dima sind 4 AktivistInnen für Freie Software, die sich in einem kleinen Projekt zusammengeschlossen haben um es anderen leicht zu machen Freie Software auf möglichst vertrauenswürdiger Hardware zu betreiben. Sie recherchieren und stellen Computer zusammen, die möglichst ohne zweifelhafte Komponenten auskommen. Diese Gruppe, die in Rumänien begonnen hat, ist eine von ganz wenigen Quellen, bei der Computer und Mobiltelefone erhältlich sind, die bereits im Auslieferungszustand von der Free Software Foundation empfohlen werden. Viele ihrer Produkte tragen sogar das „Respects Your Freedom“ Siegel.

Sie erzählen von ihrer Historie, beschreiben ihre Motivation und erläutern für welche Menschen ihre Arbeit eine interessante Möglichkeit sein könnte.

Schreibe einen Kommentar