KL#71: Traditionsvereine im Kernland

Sendereihe
Kernlandmagazin
  • 20171207_KL#71_traditionelle Vereine_55-00
    55:00
audio
KL#151: Schutz der Fledermaus- und Vogelwelt
audio
KL#150: GenussFAIRteiler
audio
KL#149: Arbeiten in der Region
audio
KL#148_Freistadt 2020
audio
KL#147_Naturerlebnis und Bewegung
audio
KL#146_24-Stunden-Betreuung
audio
KL#145: Sport und Nachwuchs
audio
KL#144: Herausforderungen an den öffentlichen Verkehr
audio
KL#143: Blaudruck in Gutau
audio
KL#142_Fridays for Future

Vereine sind freiwillige, auf Dauer angelegte Zusammenschlüsse von Individuen zur Erreichung von Zielen, die gemeinsam besser verfolgt werden können. Wir fokussieren uns in dieser Ausgabe auf traditionelle Vereine aus dem Kernland. Ernst Duschlbauer, neuer Obmann der Bürgergarde Freistadt, Christine Katzensteiner, Bezirksobfrau der Goldhauben und Alfred Schaumberger, Obmann des Kameradschaftsbundes Bezirk Freistadt berichten heute über Geschichtliches, Aufgaben der Vereine, Traditionen und über Brauchtümer.

„Wir alle gemeinsam sind wichtig, dass wir in unserer Gesellschaft Brückenbauer sind – von jung bis alt – über alle Generationen!“ (Alfred Schaumberger, Kameradschaftsbund)

 

Mit freundlicher Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union (Leader)

Schreibe einen Kommentar