Medizin: Mehrere kleinere Nachrichten aus 2016

Podcast
Neues aus der Welt der Medizin
  • 2017 12 Medizin, Mehrere kleinere Nachrichten aus 2016
    29:25
audio
29:26 Min.
Medizin: Covid-19 im Jahr 2022
audio
29:25 Min.
Medizin: Behandlung von ambulanten Patienten mit Covid-19
audio
29:25 Min.
Medizin: i.v. Kontrastmittel bei Nierenerkrankungen
audio
29:25 Min.
Medizin: Verwendung von Plättchen-reichem Plasma
audio
29:25 Min.
Medizin: Omega-3-Fettsäuren
audio
29:25 Min.
Medizin: Natrium, Kalium und kardiovaskuläre Erkrankung
audio
29:25 Min.
Medizin: Mobile Schlaganfalleinheiten
audio
29:25 Min.
Medizin: Antibiotika unnötig für unkomplizierte Divertikulitis
audio
29:25 Min.
Medizin: Ein Medikament zur Gewichtsabnahme?
audio
29:25 Min.
Medizin: Können Allgemeinmediziner/innen Antidepressiva absetzen?

Es gab mehrere kleinere medizinische Nachrichten aus 2016, die erwähnenswert sind. Ich liste sie kurz auf, ohne die medizinische Fachsprache zu erklären (sie wird in der Sendung erklärt).
Bei postmenopausalen Frauen mit nicht metastasiertem Hormon-Rezeptor-positivem Brustkrebs kann die Gabe von endokriner Therapie von 5 Jahren auf 10 Jahre erweitert werden. Diese neue Strategie verbessert das krankheitsfreie Überleben, aber sie verbessert nicht das Gesamtüberleben. Falls Sie eine Patientin sind, die in dieser Situation ist, sollten Sie mit Ihrem Facharzt/Ihrer Fachärztin Ihre Situation besprechen und gemeinsam entscheiden.
Bei akuten intrazerebralen Blutungen kann man den systolischen Blutdruck sehr wahrscheinlich auf 160 senken. Eine Nachricht für Fachärzte/innen.
Es gibt eine neue Impfung gegen die Gürtelrose. Sie ist viel wirksamer als die bisherige Impfung. Aber sie ist noch nicht am Markt erhältlich.
Phenprocoumon, besser bekannt als Marcumar, wird langsam von neuen oralen Antikoagulantien (NOAK) abgelöst. Die NOAK haben jedoch eine Schwachstelle. Es gibt, bis auf eine einzige Ausnahme, kein Gegenmittel gegen sie. Ein neues mögliches Gegenmittel gegen die NOAK, Andexanet, wurde getestet und scheint wirksam zu sein. Dieses neue Gegenmittel ist allerdings noch nicht am Markt erhältlich. Außerdem hat die Pharmafirma bereits angedeutet, dass sie sehr teuer sein wird. Ärzte/innen werden also eine Leitlinie brauchen, wann dieses neue Gegenmittel einzusetzen wäre.
Braucht man als alternder Mann, aber ohne eine konkrete Erkrankung, die zusätzliche Gabe von Testosteron, sozusagen als Lifestyle-Verbesserung? In 2016 wurde eine klinische Studie durchgeführt und sie war die größte dieser Art. Es gab zwar ein paar Unterschiede, aber diese waren klein und klinisch nicht relevant. Die Langzeitnebenwirkungen blieben unklar. Lassen Sie lieber die Finger von Testosteron als alternder Mann.
Falls bei Patienten/innen eine akute Erkrankung eine Niereninsuffizienz auslöst, braucht man nicht unbedingt sofort eine Nierenersatztherapie zu starten. Eine Nachricht für Fachärzte/innen.
Es gibt nicht nur die Zuckerkrankheit. Es gibt auch eine Art Vorstufe der Zuckerkrankheit. Patienten/innen mit dieser Vorstufe wurden auf zwei Gruppen unterteilt und die eine Gruppe bekam ein Medikament gegen die Zuckerkrankheit und es ging ihnen besser. Aber dieses Medikament hat auch mehrere schwere Nebenwirkungen ausgelöst. Die Schlussfolgerung bleibt momentan offen.

Dokumente

2017 12 Medizin, Text, Mehrere kleinere Nachrichten aus 2016, PDF, 409.5 kB Download

Schreibe einen Kommentar