• kwf_ziviler ungehorsam
    29:59
  • MP3, 192 kbps
  • 41.18 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Oktober 2017 fand ein Kongress für zivilen Ungehorsam in Graz statt. Sogar in Gemeinderatssitzungen ist der Begriff ziviler Ungehorsam inzwischen Thema. Hört mensch sich um und folgt den Medienberichten, wird schnell klar, zu zivilem Ungehorsam gibt es sehr unterschiedliche Vorstellungen.

Diese Sendung widmet sich dem Gehorsam und dem Ungehorsam. Was ist ziviler Ungehorsam – und was ist es nicht? Wie lässt sich diese Aktionsform rechtlich einordnen? Und gibt es ein Recht oder gar eine Pflicht zu zivilem Ungehorsam?

Diese und mehr Fragen beantwortet ao. Univ.-Prof. Dr. Kurt Remele, Institut für Ethik und Gesellschaftslehre, Theologische Fakultät, Uni Graz.