• Sendung November Yogadance und Lachyoga
    59:36
  • MP3, 320 kbps
  • 136.41 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Dani erzählt im Interview von YogaDance: was ist das, zu welcher Musik, wer kann das machen? Also, YogaDance können alle mitmachen, denn jede Musik ist geeignet! Ob schnelle Rhythmen oder sanfter Sound, die Asanas  werden fließend an die Musik angepasst. Dani gibt Workshops dazu im Kulturhaus Sighartstein, Infos und Anschauungsmaterial auf unserer facebook-Seite und Anmeldung unter danileitner(at)kulturhaus-sighartstein.at oder Tel. +436608833304

Und wir haben LachYoga praktiziert: unsere Lachmuskeln angeregt, uns über witzige Impulse amüsiert und ein lustiges Spiel  gemacht: Ufta ufta! Die beiden Videos zu dieser „Aufführung“ von mir (Margit) könnt Ihr auch auf facebook sehen – wir hoffen, dass auch Ihr darüber herzlich lachen könnt! LachYoga kann helfen, aus einer belastenden Situation herauszukommen: durch einen Moment der Ablenkung der Gedanken auf eine humorvolle Szene, die bloße Vorstellung eines lustigen Bildes, sollte genügen, um die größte Wut oder Traurigkeit abzuschwächen und über andere, neue Lösungen für verworrene Situationen nachzudenken. All das kann auch trainiert werden, nehmt Kontakt mit uns auf…

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Sigi Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
22. November 2017
Veröffentlicht am:
24. November 2017
Ausgestrahlt am:
22. November 2017, 05:00
Thema:
Gesellschaft Gesundheit
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Dani Leitner, Margit Beling
Zum Userprofil
avatar
Margit Beling
office (at) kulturhaus-sighartstein.at
5020 Salzburg