Dengê Kurdistan

Sendereihe
Denge Kurdistan
  • Denge Kurdistan 12.11.17
    59:59
audio
Denge Kurdistan
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich. Teil 3
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich Teil 2
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich
audio
Die Rolle und Stellung der Frauen in der Kurdischen Gesellschaft
audio
Die Ethnische Säuberung der türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan-Syrien und Völkerrecht..Teil 3
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkerrecht
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkeercht
audio
Kurdische Medien im Zeitalter der Globalisierung
audio
die Bedeutung und die Rolle der Muttersprache im MENSCHENLEBEN Teil 2

Interview mit dem Verwaltungsrat des Instituts für Kurdischen Kultur in Wien

Wir haben im Rahmen dieser  Sendung von 12.11.17, der Verwaltungsrat des Instituts für Kurdischen Kultur in Wien interviewt. Es war  insofern ein lebendiges, interessantes und wichtiges Interview, weil er neues, frisch gegründetes Institut und zwar am  07.Oktober 2017 .Er wurde von einer Gruppe der kurdischen intellektuellen in Österreich ansässigen  Kurden gegründet und feierlich bei zahlreicher Erscheinung der Kurdischen Gemeinde in Österreich in der Lindengasse 56 eröffnet. Der Verwaltungsrat betrachtet das Institut als wichtige Brücke zwischen Österreichern und Kurden in Österreich, für Frieden, Zusammenhalt, Demokratie und Integration.

Das Programm des Instituts der Kurdischen Kultur beinhaltet eine breite Spektrum von Themen: kurdische und Deutsche Sprachen, Vorlesungen, Förderung der kurdischen Sprache, Kultur und Musik, Sprachkurse in Kurdisch, Deutsch und Englisch und zahlreiche andere Themen.

Wir haben 3 Personen als Delegation im Studio begrüßen zu dürfen:

1-Sulaiman Mahmoud: Lehrer für  englischen Sprache, Geschäftsführer .

2-Yasin Lehrer für Französischen Sprache

3-Sypan: Jurist

Es wurden zahlreiche Fragen  bezüglich Agenda, Ziele und Struktur gestellt und beantwortet.

Die Begegnung im Studio war eine Bereicherung, nützlich und sehr interessant für beide Seiten.

Dengê Kurdistan

Schreibe einen Kommentar