• Disobedience_Kongess_Eröffnung_Teil2
    59:52
  • MP3, 155.6 kbps
  • 66.63 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Teil 2 der Doppelsendung zum Eröffnungspodium des Kongress für zivilen Ungehorsam, welches am 6.10. im Forum Stadtpark aufgezeichnet wurde.

Am Podium diskutierten:

Emily Laquer: Sprecherin des NoG20-Bündnisses

Fanny Müller-Uri: Sozialwissenschaftlerin und Aktivistin

Kurt Remele: Grazer Professor für Ethik und christliche Gesellschaftslehre

 

In Teil 1 (hier nachhören!) wurde nach den Eröffnungsreden von Emily Laquer und Tadzio Müller (Ende Gelände) der der Begriff „Ziviler Ungehorsam“ grundsätzlich beleuchtet. Verschiedene Inhalte und Deutungen, aber auch Grenzen von zivilem Ungehorsam wurden dabei abgesteckt.

Teil 2 schließt an Teil 1 mit der Frage nach den Lieblingsbeispielen der Podiums-Gäste von Aktionen des zivilen Ungehorsams in der Geschichte an. Auch das Publikum beteiligt sich rege an der Diskussion. Später kommt das Gespräch auf erfolgreiche Protestformen, die Rolle der Medienberichterstattung und das Thema der Angst.

Produziert am:
13. November 2017
Veröffentlicht am:
14. November 2017
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Sarah Kieweg
Zum Userprofil
avatar
Radio Helsinki Verein Freies Radio Steiermark
vonunten (at) helsinki.at
8010 Graz