IV mit Grazerin Martha Bißmann über ihre Position im Parlament

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • IV mit Martha Bißmann über Vertretung von Grazer Umweltthemen im Parlament
    05:49
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität
audio
Lizenzverlust für Klubrádió/Budapest
audio
Gesamtsendung vom 10.02.2021
audio
„Mehr für Care“ - Strategiekonferenz für ein solidarisches Konjunkturpaket [komplett]
audio
Feministischer Diskurs gegen Rechts

Die Grazerin Martha Bissmann wird nach den Turbulenzen um Peter Pilz ab morgen als Abgeordnete im Nationalrat vertreten sein. Da sie im Wahlkampf stets von einer Bürgerbewegung gesprochen hatte, hat Von Unten nachgefragt, was das in ihrem Fall konkret bedeuten wird und welche Agenden sie auf ihrer Liste hat. Werden die aktuellen Grazer Umweltthemen (allen voran Murkraftwerk & Zentraler Speicherkanal) nach Wegfall der steirischen Abgeordneten im Nationalrat durch sie im Parlament vertreten werden? Von Unten hat im Interview versucht, Antworten auf diese Fragen zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar