• Contrast 112, 07.11.2017
    59:56
  • MP3, 128 kbps
  • 54.89 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wenn bei einer Aufzeichnung ein Fehler beim Schneiden passiert oder ich auch später draufkomme, irgend was hat da bei meinem Text nicht ganz gestimmt, dann meine ich im Regelfall: „Wenn’s jemanden aufgefallen ist, dann hat er / sie wirklich gut zugehört“!

In Contrast 112 hat mir der Schnitt 3 x nicht gefallen (Übergang Sprache / Musik), 1 x war eine Passage im, Text ganz kurz sogar doppelt … jetzt habe ich’s korrigiert und nochmal auf den Server gestellt. Und schlafe dann gleich wieder besser! ca

 

Auszug aus meiner 112. Sendung Contrast …

… am 02.10.2017 ist Tom Petty in Santa Monica an der kalifornischen Küste mit 66 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Petty hat der Welt jahrzehntelang speziell mit seinen Heartbreakers mit seiner durchaus sympathischen und hörenswerten Musik beschenkt. Ich habe seinerzeit ein bisschen länger gebraucht, um ihn zu entdecken, bei mir passierte es erst mit seinem 5. Album „Long After Dark“ im Jahr 1982 – es ist auch mein Petty-Favorit geblieben!

Bei „Long After Dark“ hat sich Tom Petty von seinen Produzenten breitschlagen lassen, ein stilistisch homogenes Album aufzunehmen, was verständlicherweise auf Kosten der Vielfalt ging. Diese Schwäche ist aber auch die Stärke dieser Langrille, da sie als erstes Petty-Werk wirklich aus einem Guss war. Zu den herausragenden Songs gehört zum einen „You Got Lucky“, das mit hübschen Anleihen beim Synthie-Pop aufwartet, oder auch „Change Of Heart“ das von einem herrlich griffigen Gitarrenriff in bester Heartbreakers-Manier angetrieben wird. „Finding Out“ ist das richtige Lied, auf einer leeren Landstrasse den Motor auf Touren zu bringen. Den Ausklang der Platte bildet „A Wasted Life“, eine ruhigere Nummer … Insgesamt ist „Long after Dark“ aber ein sehr rockorientiertes Album mit Schwerpunkt auf Mid- und Up-Tempo-Stücken, die kraftvoll eingespielt wurden. Ich möchte mich von Tom Petty im Rahmen meiner Sendung mit dem schon erwähnten „Wasted Life“ verabschieden … Ich denke, er hat seines nicht verschwendet … ihm alles Gute in der anderen Welt, die auch noch auf uns alle wartet!

Sodann sind noch weitere 8 Nummern in meiner 112. Sendung zu hören!

Fremdmaterial in Contrast 112, 07.11.2017
I Go You by Split Enz ©
Skandinavian Design by Sparks ©
Perfect Places by Lorde ©
Everything Now by Arcade Fire ©
Fortress by Queens of the Stone Age ©
Freakshow by Ghostpoet ©
The Road by Unkle feat. Eska ©
A Wasted Life by Tom Petty & The Heratbreakers ©
Bitter Sweet Symphony (James Lavelle Remix) by The Verve ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
07. November 2017
Veröffentlicht am:
07. November 2017
Ausgestrahlt am:
07. November 2017, 14:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Christian Aichmayr
Zum Userprofil
avatar
Christian Aichmayr
christian (at) aichmayr.com
4690 Schwanenstadt