• ORANGE 94.0 Logging 2017-11-04 14:00
    59:59
  • MP3, 192 kbps
  • 82.4 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Es ist 9 Jahre her (1. Oktober 2008: aid al fitr, Sendung am 1.11.2008), dass Dominik Nostitz und der wiener salon gemeinsam eine Music Distillery veranstalteten. Es war ein buntes, multikulti, Genre übergreifendes, interkulturelles Musikspektakel das zeigte, das jeder mit jedem kann, wenn er/sie nur will …

Bei der Music Distillery zelebrieren Musiker/innen aus unterschiedlichsten musikalischen und kulturellen Richtungen auf einer Bühne wechselnde musikalische Stelldicheins.

Das Publikum ist Ko-Produzent, ist über eine Moderation miteingebunden und wählt die Anzahl der Musiker/innen und ihre jeweiligen Instrumente: Die Musiker/innen begeben sich in Form eines musikalischen Speed- und Blind-Date-Verfahrens auf die Bühne. Nach ca. fünf bis zehn Minuten wechselt die Begegnung und es wird neu zusammengestellt.

Elemente aus Wiener Elektronik treffen so auf afrikanische Kalimbaklänge, Wiener Klassik trifft auf Folk, Jazz oder Techno. Marwan Abado (Oud), Salah Addin (Kalimba, Gitarre, Gesang), Tahereh Nourani (Bass, Flöte), Mani Obeya (Stimme), Wolfgang Schlögl (Orgel), Alee Thelfa (Percussion), Hans Wagner (Cello, Gitarre, Gesang) u.a. lassen ein spontanes dynamisches Klangspektrum entstehen.

Fremdmaterial in ORANGE 94.0 Logging 2017-11-04 14:00
Brothers by Dominik Nostitz ©
Music Distillery by Dominik Nostitz & diverse ©
Mein kleines Leben by Dominik Nostitz ©
A little Paradise by Dominik Nostitz ©
2028 - suchen und senden by Dominik Nostitz ©