Kollektiv neurotisch? Ein Gespräch mit Christian Kohlross

Sendereihe
Lust auf Politik
  • Kollektiv neurotisch? Gespräch mit Christian Kohlross
    27:05
audio
Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
audio
Die Sache mit der Corona Impfung
audio
Zukunftsdialog
audio
HoffnungsträgerInnen
audio
Coronaspuren
audio
USA - nach dem Aufruhr
audio
Zum Thema Fortschritt
audio
Ethik der Migrationspolitik
audio
Unsere Welt revolutionieren
audio
Wünschen

Christian Kohlross, deutscher Therapeut und Autor, untersucht in seinem Buch „Kollektiv neurotisch?“, in welcher Weise neurotische Persönlichkeitsstörungen nach Fritz Riemann (Depression, Narzissmus, Zwang, Hysterie) auf gesllschaftlicher Ebene vorzufinden sind. Darüber und über die Frage, welche „therapeutischen“ oder heilsamen Ansätze von Nöten und hilfreich sein könnten, diskutieren Roland Steidl und Josef Kiesenhofer in dieser Sendung mit dem Autor.

Schreibe einen Kommentar