Aufruf aus dem Kosmos – Gibt es in der Bibel Hinweise auf außerirdische Raumschiffe?

Sendereihe
Aufruf aus dem Kosmos
  • 2017.10.28_1800.00-1859.32__Aufruf_Aus_Dem_Kosmos
    59:31
audio
Spezialsendung- Hannes Wader zum seinem 76. Geburtstag am 23.06.2018
audio
Aufruf aus dem Kosmos - der Letzte! Ein letztes mal Aktuelles von der UFO-Offenlegungsfront
audio
Aufruf aus dem Kosmos - Der Erste!
audio
Aufruf aus dem Kosmos "Megalithkulturen als kosmisches Erbe der Menschheit"
audio
Aufruf aus dem Kosmos - "Indigene Völker und deren Kontakte zu Sternenwesen"
audio
Aufruf aus dem Kosmos "70 Jahre UFO-Absturz in Roswell & Mumienfund in Peru 2017"
audio
Aufruf aus dem Kosmos - Zeitlinien, Parallelwelten und Zeitreisen
audio
Aufruf aus dem Kosmos: Nibiru - was ist dran an diesem mysteriösen Planeten-X?
audio
Aufruf aus dem Kosmos zum Thema "KI" – Künstliche Intelligenz
 Ausgabe 142
28. Oktober 2017, 18 Uhr
Radiofabrik Salzburg
In dieser Ausgabe begeben wir uns diesbezüglich auf die Suche und schauen uns Berichte im Alten Testament an.
Waren der „feurige Wagen« und die „feurigen Pferde«, mit denen der Prophet Elias in den Himmel fuhr, ein Raumfahrzeug? Waren die Gottes-Erfahrungen des Propheten Ezechiel vielleicht Kontakt-Erfahrungen mit einer außerirdischen Intelligenz? Wer manifestierte sich da vor jahrtausenden mit Feuer, Rauch und Lärm, mit Rädern, Flügeln und Felgen? War es wirklich Gott, oder waren es Außerirdische, die sich als Gott ausgaben? Oder wurden sie von den damaligen Menschen einfach zu Gott gemacht?
Im Buch `Gott kam von den Sternen – Die phantastische Lösung der biblischen Rätsel´ des österr. Sachbuchautors Peter Krassa (1938 – 2005) sind interessante Beispiele aus dem Alten und dem Neuen Testament, sowie aus den Apokryphen zu finden. http://peterkrassa.alien.de/start.html
Musik: Felix Mendelssohn-Bartholdy und Mladen Sun Circle.
Claus, Manu und Rüdiger freuen sich wieder auf viele offene Ohren-Herzen!

Bilder

IMG_2904
4608 x 3456px

31 Kommentare

  1. Ja, das Thema ist irgendwie ein Sakrileg, aber es wollte mal raus. Und danke für das Feedback. Das ist uns wichtig.
    Zur Zeit lese ich die Übersetzungen der Tempelhymnen von der Hohepriesterin Encheduanna. Dr. Burghard hat die sumerischen Texte übersetzt. Dort wird beschrieben, wie die Raumschiffe früher betrieben wurden und über die Kontakte der Herren mit den Menschen. Es ist hoch interessant, wie real das Verhältnis zwischen den „Göttern“ und den Menschen früher war und wie mystifiziert und nebulös das heute ist.

    Wir werden mit der Sendung „Aufruf aus dem Kosmos“ eine Sendepause einlegen.
    Wenn es Dir recht ist, nehme ich Dich in meinen Radio-Ankündigungs-Mailverteiler auf. Wenn wir wieder weiter senden, kann ich Dich damit benachrichtigen.

    Grüße vom Radioteam
    Manu, Claus und Rüdiger

    Antworten
  2. Respekt!
    Der Herr des alten Testaments ist nicht gleich (unserem) Gott.
    Wie wahr.
    Und Manu, Du hast den Mut das auszusprechen.
    Respekt!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar