GoWest Fachtag 2017 Bregenz

Sendereihe
Frauenradio – offenes Sendefenster
  • GoWest Fachtag 2017
    85:32
audio
IG Geburtskultur a-z_Vortrag
audio
IG Geburtskultur a-z_Diskussion Zeitzeuginnen
audio
gender*impulstage 2019 – ständig.wieder.widerständig.
audio
IG Geburtskultur Vorarlberg_Keine Angst vor Babytraenen...
audio
IG Geburtskultur Vorarlberg_Die biopsychosozialen Komponenten von Schwangerschaft und unerfülltem Kinderwunsch
audio
Heim- und Frauenarbeit aus globalhistorischer Perspektive
audio
Vortrag und Diskussion mit Nina Horaczek vom "Falter" über "Journalismus gegen Populismus"
audio
"Mein Russland" Carola Schneider
audio
Frauensalon zum Thema Frauen-Freundschaft im Bildungshaus Batschuns
audio
IG Geburtskultur a-z Podiumsdiskussion_Geburt und Gesellschaft: Wie das Leben beginnt, geht uns alle an

Am 20. Oktober fand im Vorarlbergmuseum in Bregenz der Fachtag von GoWest statt. GoWest ist der Verein mit dem Ziel die Interessen von Lesben, Schwulen, Bisexuelle, Trans, Inter und Queer sowie deren Angehörigen in Vorarlberg zu vertreten. Der Verein beratet und begleitet Menschen in diversen Lebenslagen, zum Beispiel wenn es um das Thema Coming-Out geht. GoWest arbeitet mit Vereinen und Organisationen mit ähnlichem Zweck zusammen, um gemeinsam Diskriminierungen und Vorurteilen entgegenzuwirken.

GoWest bietet Interessierten Treffen an, sich auszutauschen, Anliegen einzubringen und Aktivitäten zu planen.

Der Fachtag, der am 20. Oktober stattfand hatte das Thema Intergeschlechtlichkeit, das nach wie vor ein Tabuthema in der Gesellschaft ist. Im medizinischen Bereich gilt Intergeschlechtlichkeit immer noch als zu behandelnde Krankheit oder Störung, im psycho-sozialen Bereich gibt es zu wenig professionelle Unterstützung. Ihr hört die Vorträge, die am Fachtag zu hören waren. Zusätzlich gab es noch Workshops.

Infos über GoWest findet ihr auf gowest.jimdo.com

Schreibe einen Kommentar