• rY_ctts_20171005_JanPlacho_RiverTyne
    122:56
  • MP3, 192 kbps
  • 168.9 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mit einem lachenden  und einem weinenden  Auge schickt diese Ausgabe von close to the sound Jan Placho in „Pension“. Mit einem weinenden, weil Jan seit Anfang an bei (ehemals GymRadio und dann) radioYpsilon dabei war, und weil das Format von „close to the sound“ ein wunderbares war: 2 Stunden Zeit, in der MusikerInnen und Bands sich, ihr Leben und ihre Musik vorstellen konnten. Mit einem lachenden, weil diese Idee nicht sterben wird und Gerhard Schneider die Sendung übernimmt – vielleicht auch in Abwechslung mit anderen SendungmacherInnen. In der heutigen Ausgabe ist also Jan Placho (River Tyne) sozusagen in der ersten „neuen“ ctts Ausgabe und in seiner eigenen letzten Sendung selber zu Gast. Hör’n ma mal…  

Neben Titeln von Jans Band River Tyne (inklusive live im Studio mit Gitarre vorgetragener der neuesten noch nicht veröffentlichten Nummer) gibt es auch noch Musik zu hören von Dire Straits, Lausch, Deep Purple, Demolition Derby, Deepest Inner Sense, Van Morrison, Blaze Beyley.

Link: www.rivertyne.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Oktober 2017
Veröffentlicht am:
22. Oktober 2017
Ausgestrahlt am:
05. Oktober 2017, 20:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Gerhard Schneider
Zum Userprofil
avatar
Gerhard Schneider
GSchneider (at) wein4tel.at
2020 Hollabrunn